Liquid Friesland

Landkreis Friesland

 
 

So funktioniert LiquidFriesland!

Machen Sie mit und nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Vorschläge und Anregungen mitzuteilen. Auf dieser Plattform können Sie Ihre Ideen platzieren – jederzeit, schnell und übersichtlich. Nutzen Sie diesen zusätzlichen Kanal, um sich als Bürgerin und Bürger in Ihrem Landkreis Friesland zu beteiligen oder auch die Ideen und Anregungen anderer zu verfolgen. Ausführliche Informationen zur Nutzung von Liquid Friesland finden Sie in den folgenden Hinweisen.

Bitte beachten Sie auch die Netiquette

Welche Vorschläge kann ich einreichen?

Teilen Sie uns in Form eines Vorschlages Ihre Ideen und Anregungen zu den Themen im Landkreis mit, über die Kreisverwaltung und Ausschüsse beraten sollen. Bitte beachten Sie, dass Vorschläge, die private Details wie Namen oder Adressen enthalten zu Ihrem eigenen Schutz nicht veröffentlicht werden können.

Für Ihre individuellen Fragen und Anmerkungen stehen Ihnen natürlich auch die jeweiligen Fachabteilungen im Landkreis Friesland zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie unter www.friesland.de oder telefonisch unter 04461 919 0

Wie reiche ich einen Vorschlag ein?

Ihren Vorschlag können Sie ganz einfach über dieses Portal einreichen:

Klicken Sie dafür auf „Ihr Vorschlag“ und füllen das angezeigte Formular der Reihe nach aus. Bei Absenden eines Vorschlags stimmt der Nutzer den Datenschutzbestimmungen zu. Ihr eingereichter Vorschlag wird innerhalb von 48 Stunden (Montag bis Freitag) auf der Website freigeschaltet. Bitte beachten Sie vor Einreichung Ihres Vorschlages diese Nutzungsregeln sowie die Netiquette von Liquid Friesland.

Was passiert, wenn ich meinen Vorschlag eingereicht habe?

Ihr Vorschlag wird zunächst von der zuständigen Fachabteilung in der Kreisverwaltung bearbeitet und nach Möglichkeit direkt beantwortet. Oder Ihr Vorschlag wird von der Fachabteilung für den nächsten Fachausschuss vorbereitet.Ihr Vorschlag wird gemäß §34 und §35 des NKomVG sowie §8 Abs. 4 der Hauptsatzung des Landkreises Friesland behandelt. Den jeweils aktuellen Stand erhalten Sie in der Statusmeldung Ihres Vorschlags unter www.liquidfriesland.de . Natürlich zeigt die Statusmeldung auch die Ergebnisse und abgeschlossenen Vorgänge an. So erhalten Sie jederzeit eine transparente und aktuelle Übersicht. Liquid Friesland hält Sie auf dem Laufenden!

Warum muss ich meine persönlichen Daten angeben?

Zur Prüfung der Authentizität des Beitrages werden Sie um persönliche Daten gebeten. Alle Personen ab 16 Jahren mit Wohnsitz im Landkreis Friesland können Vorschläge auf dem Online-Portal platzieren.

Werden meine persönlichen Daten veröffentlicht?

Nein, Ihre persönlichen Daten werden nicht veröffentlicht. Alle Vorschläge werden anonym veröffentlicht; dies erfolgt aus Datenschutzgründen (siehe auch Datenschutzhinweise)

Warum wurde mein Vorschlag nicht veröffentlicht?

Alle Vorschläge, die der Netiquette und den Hinweisen unter „Welche Vorschläge kann ich einreichen?“ entsprechen werden veröffentlicht. Sollten Vorschläge nicht der Netiquette entsprechen, werden diese nicht veröffentlicht. Die Netiquette finden Sie hier

Bitte beachten Sie, dass zudem Vorschläge, die private Details wie Namen oder Adressen enthalten zu Ihrem eigenen Schutz nicht veröffentlicht werden können. Für Ihre individuellen Fragen und Anmerkungen stehen Ihnen die jeweiligen Fachabteilungen im Landkreis Friesland zur Verfügung. Die Kontaktdaten erhalten Sie unter www.friesland.de oder telefonisch unter 04461 919 0

Ich habe meinen Vorschlag schon abgesendet, nun aber eine Ergänzung, wie kann ich diese mitteilen?

Bitte erstellen Sie in diesem Fall einen neuen Vorschlag mit entsprechender Ergänzung. Eine nachträgliche Änderung eines bereits eingereichten Vorschlages ist nicht möglich.

Wie kann ich Liquid Friesland über die WebApp nutzen?

Geben Sie dazu über Ihr mobiles Endgerät wie Smartphone oder Tablet den Link m.liquidfriesland.de in Ihren Browser ein. Die Webapp können Sie auf beliebigen mobilen Endgeräten betreiben.

Nutzen Sie dann direkt Liquid Friesland auf Ihrem Endgerät. Ein Download, eine AppStore-Zulassung oder das Herunterladen von Updates ist nicht erforderlich.

Warum der Name Liquid Friesland?

Die ursprüngliche Software hinter LiquidFriesland lautet LiquidFeedback. Diese Software heißt deshalb so, weil sie das Konzept von der Liquid Democracy umsetzt, eine in den USA erdachte Geschichte, die auf fließende/flüssige (= engl. liquid) Übergänge zwischen direkter und repräsentativer Demokratie setzt.

Das Konzept der Liquid Democracy wird auch weiterhin auf der neuen Plattform von Liquid Friesland weitergeführt: Die Bürgerin und der Bürger kann sich da direkt beteiligen, wo es ihr bzw. ihm wichtig ist, und weiß ihren bzw. seinen Einfluss durch Delegation dort gewahrt, wo sie bzw. er "nur" dabei sein möchte. Somit der Name.